Re-Aging

 

Die Astragalus-Wurzel

 

Astragalus ist eine Pflanze aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Heimat von Astragalus sind Steppe und Gebirge von Zentral- und Nordasien. Der chinesische Name Huang Qi bedeutet „gelber Führer“ und wird von den gelben Wurzeln der Pflanze abgeleitet. Astragalus wird seit mehreren tausend Jahren in der traditio- nellen chinesischen Medizin verwendet.

In der konzentriertesten Form trägt Astragalus zur Langlebigkeit der Stammzellen bei und verlängert und verbessert dadurch deren Fähigkeit, sich selbst zu reparieren und neue Zellen für den ganzen Körper herzustellen – und hilft dabei, gegen den Alterungsprozess auf zellulärer Stufe zu kämpfen.

 

 

Telomerase 

 

Zum ersten Mal in der Geschichte der Medizin besteht potenziell die Möglichkeit, die nachteiligen Auswirkungen des Alterungs- und Abbauprozesses, der mit unzureichender Telomerase und kurzen Telomeren in Verbindung steht, auf effektive Weise zu mindern und möglicherweise sogar vollständig zu beseitigen."

Ein amerikanischer Hersteller schuf eines der aufregendsten neuen Produkte, die sie jemals erstellt haben. Sie haben es aufgrund der Erkenntnis entwickelt, dass das Altern nicht nur äußerlich sondern auch innerlich auftritt. Sie verwenden einen konzentrierten, hochqualitativen Extrakt der Astragalus Wurzel. 

 

https://www.youtube.com/watch?v=n81yLqEhWE8

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helga Land-Kistenich